Feuerwehr macht „Rama dama“

Hemau (ko). Im Landkreis Regensburg wird etwas für die Umwelt und gegen deren Verschmutzung getan und wieder fleißig „aufgeräumt“. Die „Blaulichtkids“ aus Hemau erhielten 2017 sogar einen Sonderpreis für ihren Einsatz.

Die Aktion „Der Landkreis räumt auf“, besser bekannt als „Rama dama“ gibt es seit 15 Jahren im Landkreis Regensburg. Es geht darum, dass die Teilnehmer in Feld und Flur unentgeltlich aufräumen und achtlos weggeworfene Abfälle oder – soweit in diesem Rahmen möglich – „wilde“ Müllablagerungen einsammeln beziehungsweise beseitigen.

Quelle: Hemauer Woche
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr Hemau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.