Hohe Auszeichnungen für Hemauer Floriansjünger

Hemau (ko). Zum Ehrenabend mit Ehrenkreuzverleihung für 25 und 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst fanden sich im Gasthof zur Post (Posthalter) in Hohenschambach viele Floriansjünger aus dem Gemeindebereich Hemau ein.

Für 25 Jahre wurden mit dem Silbernen Ehrenkreuz geehrt: Josef Niebler (Zeugwart), Alexander Waldhier, Martin Strunz, Achim Regensburger (Gruppenführer), Christian Ziegaus (Gerätewart und stellvertretender Kommandant seit 2018) sowie Thomas Renner (Kommandant von 2012 bis 2018).

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr Hemau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.